Atmana Innovations

Bester Prozess zum Aufhören von Pornos: Wöchentliche Vorsätze über jährliche

Datum

„Erfolg sind ein paar gute Gewohnheiten, die sich jeden Tag wiederholen.“ – Jim Rohn

Es scheint, als hätten Ihre Freunde jeden Dezember die gleiche Frage: „Was ist Ihre Neujahrsresolution?“. Sie sind neugierig, wie Sie sich verbessern möchten. Es mag beruhigend sein, lebensverändernde Ideen zu formulieren, an die wir uns halten wollen. Allzu häufig halten wir diese Versprechen jedoch nicht ein. Stattdessen kehren wir in unsere alten Wege zurück.

Die jährlichen Ziele sind vage und unvergesslich

Persönlich habe ich mit Neujahrsvorsätzen nicht viel Erfolg bemerkt. Es legt die Messlatte hoch für das, was Sie im Laufe des Jahres erreichen möchten. Es wird jedoch nicht berücksichtigt, wie Sie dies vorhaben. Dies könnte dazu führen, dass Sie großartige Vorstellungen davon haben, wie Ihre Persönlichkeit wachsen soll. Nur um am Ende sehr enttäuscht zu sein, dass Sie Ihr Wort nicht halten konnten.

Wir machen gerne Fortschritte, aber ohne zu verstehen, wie wir unsere Dämonen überwinden werden, wird es nicht funktionieren. Wir hindern uns daran, vorwärts zu kommen. Dies führt zu Entmutigungen, die Sie nicht einhalten konnten. Welches ist das Letzte, was wir brauchen.

Es fördert die Praxis der gesunden Zielsetzung

Das Setzen von Zielen ist eine wichtige Fähigkeit, die es zu meistern gilt. Es könnte der Unterschied zwischen Erfolg und Zurückfallen auf unsere alten Wege sein. Um Ziele effektiv zu setzen, müssen wir verstehen, was wir erreichen wollen. Wir müssen auch wissen, wie wir es erreichen wollen. Zum Beispiel reicht es nicht aus, zu sagen: „Ich möchte abnehmen“, ohne auch zu sagen: „Ich werde weniger Kohlenhydrate essen“. Wenn wir unsere Ziele angeben, muss genau betont werden, wie wir sie erreichen wollen. Wir erklären auch, welche Maßnahmen wir ergreifen möchten, um dies zu erreichen.

Ohne dies lassen wir uns für das Scheitern offen, indem wir unsere Absicht nicht kurz und bündig aussprechen. Jeder hat Träume, nur wenige haben einen Plan, wie man sie erreicht. Um sich auf den Erfolg vorzubereiten, stellen Sie sicher, dass Sie auch Ihre Absichten umsetzen. Dies ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Ziele erfolgreich verwirklichen.

Das gleiche kann auf Pornos angewendet werden

Wenn es um Pornos geht, ist das nicht viel anders. Wie bei jedem Ziel möchten Sie nicht nur denken, dass Sie vorhaben, aufzuhören. Sie möchten einen Plan erstellen, wie Sie das Programm beenden möchten. Fragen Sie sich, was Sie jedes Mal tun werden, wenn Sie Pornos schauen möchten? Womit ersetzen Sie Pornos, um glücklicher und gesünder zu sein? Es könnte eine neue Fähigkeit, ein neuer Sport oder ein anderes Hobby sein, das Sie davon ablenkt.

Außerdem gibt es mehr Probleme bei der Festlegung von Jahreszielen als bei wöchentlichen. Was machst du, wenn du zur Jahresmitte nachgibst und Pornos schaust? Gibst du auf und gibst ganz auf? Oder versuchst du es nächstes Jahr noch einmal? Warten Sie bis zum nächsten Januar, um wieder aufzuhören? Diese Probleme können entmutigend sein und dazu führen, dass Sie ein ganzes Jahr verlieren. Nur weil Sie einmal an 365 Tagen im Jahr ausgerutscht sind.

Es ist viel einfacher, Ihre Ziele im Auge zu behalten

Darüber hinaus kann es äußerst schwierig sein, Ihre Fortschritte während eines ganzen Jahres zu verfolgen. Schreiben Sie Ihre Statistiken in ein Tagebuch oder sprechen Sie mit jemandem in Ihrer Nähe? Was ist, wenn Sie vergessen, Einträge zu machen, wenn Sie ins Stocken geraten oder Ihr Freund wegzieht und Sie nicht so viel kommunizieren? Tatsache ist, dass sich in einem Jahr viel ändern kann. Es ist unklug anzunehmen, dass das ganze Jahr genau so verläuft, wie Sie es geplant haben.

Sie können sich in einem Jahr sehr verändern, und Ihre Prioritäten und Situationen können sich mit Ihnen ändern. Meistens weit mehr als erwartet. Um dem entgegenzuwirken, empfehlen wir, Ziele mit einem kürzeren Zeitrahmen festzulegen. Dies hat mehrere Vorteile und ermöglicht Ihnen eine größere Chance, Ihre Ziele zu erreichen.

Anstatt zu sagen: „Ich werde dieses Jahr mit dem Porno aufhören“, versuchen Sie, Ihr Ziel in kleinere, überschaubarere Teile aufzuteilen. Sagen Sie: „Diese Woche werde ich keine Pornos schauen.“ Es ist weniger Druck auf Sie, erfolgreich zu sein, was paradoxerweise zu einer höheren Erfolgschance führt.

Auf diese Weise können Sie nachverfolgen, in welchen Wochen Sie am stärksten waren. Was hat dich dazu angeregt, auf Pornos zurückzugreifen? Sie erhalten einen besseren Einblick in das, was Sie zu bestimmten Verhaltensweisen antreibt. Außerdem wissen Sie, was Sie dagegen tun müssen. Sie werden stärker und motivierter sein, da der Zeitrahmen für Ihr Ziel viel kürzer ist. Auf diese Weise scheint es keine Herkulesaufgabe zu sein. Stattdessen musst du diese Woche nur keine Pornos schauen, was gar nicht so schwer zu sein scheint.

Dies erleichtert das Erreichen Ihrer Ziele

Wenn Sie wöchentliche Auflösungen festlegen, können Sie sich besser von Verhaltensweisen abhalten, die Sie sonst nicht bewältigen könnten. Es ist jetzt viel einfacher, mit dem Anschauen von Pornos aufzuhören. Alles was Sie tun müssen, ist es 7 Tage lang nicht zu sehen. Auf den ersten Blick klingt das gar nicht so schlecht. Dies macht es wahrscheinlicher, dass Sie sich tatsächlich daran halten.

Sobald dies einige Wochen lang geschehen ist, wird sich ein neues Muster bilden. Sie werden spüren, wie sich der Drang erheblich verringert. Dies liegt daran, dass Ihre alte Gewohnheit abbricht und Sie endlich frei von Ihrer Gewohnheit sind.

Fazit

Schließlich müssen Sie sich nicht einmal mehr anstrengen, um keine Pornos anzuschauen. Stattdessen wird es zur neuen Normalität. Um Ihnen dabei zu helfen, empfehlen wir die Installation von Pornoblocker-Anwendungen wie BlockerX. Dies hilft Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen. Es stellt sicher, dass Sie Ihren Fortschritt nicht in einem Moment der Schwäche ruinieren. Mit diesem Tool sollten Sie alles haben, was Sie brauchen, um Pornos zu beenden und das Leben in vollen Zügen zu genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.